Ein Buch für alle Personen, die sich mit der Problematik einer Rechenschwäche vertraut machen wollen, insbesondere betroffene Eltern und Lehrkräfte

Illustration Buchvorstellung des Elternratgebers

W. Hoffmann, U. Schlee, A. v. Schwerin

„Mein Kind ist rechenschwach!”

Ein Ratgeber für den Umgang mit rechenschwachen Kindern und Jugendlichen

5. Auflage 2004120 Seiten, kartoniert, DIN A5, 5,00 €

Herausgeber: Mathematisch Lerntherapeutisches Zentrum Dortmund / BochumInstitut zur Behandlung der Rechenschwäche / Dyskalkulie München

Der Ratgeber bietet ...

... erste Einblicke in das Thema Rechenschwäche / Dyskalkulie. Anhand vieler Beispiele und den Erzählungen rechenschwacher Kinder wird das Phänomen aus praxisnaher Sicht beleuchtet. Es wird berichtet,

  • mit welchen Schwierigkeiten Kinder und Eltern bei den Hausaufgaben zu rechnen haben
  • welche Urteile und auch Vorurteile es bzgl. der Ursachen einer Rechenschwäche gibt
  • welche Fehler rechenschwache Kinder machen und wie man sie ansatzweise analysieren kann (subjektive Algorithmen und Fehleranalyse)
  • wie sich aus einer anfänglichen Teilleistungsschwäche ein komplettes Schulversagen entwickeln kann.

Tipps & Hilfestellungen ...

...kommen nicht zu kurz. Aus den Berichten von betroffenen Lehrkräften und Eltern wissen wir, dass es sehr schwierig ist, mit rechenschwachen Kindern zu arbeiten und sie zu fördern. Zu oft mangelt es insbesondere Eltern (verständlicherweise) an Geduld, wenn das Kind tausendfach Geübtes immer wieder vergisst. Im Förderunterricht wird nicht selten am Kind “vorbeigefördert”, und zu Hause eskaliert das stundenlange Üben zu Streit und Tränen, häufig eine Tortur für alle Beteiligten.

Das Buch gibt Ratschläge,

  • was man beim Üben besser nicht machen sollte
  • wie man auf die Schwierigkeiten reagieren kann
  • wie man mit rechenschwachen Kindern sinnvoll übt.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis des Ratgebers Mein Kind ist rechenschwach

Bestellung

Der Bezug des Buches ist bei den beteiligten Facheinrichtungen für 5 Euro möglich; bei Zusendung fallen Portokosten in Höhe von 2 Euro an. Sie können den Ratgeber „Mein Kind ist rechenschwach” ebenfalls online bestellen.

Download der Buchvorstellung zum Ratgeber „Mein Kind ist rechenschwach”

Laden Sie sich diese Buchvorstellung zum Ratgeber „Mein Kind ist rechenschwach” als .pdf-Datei herunter.

Sie benötigen zum Öffnen des Dokuments z.B. einen installierten Adobe Reader oder ein anderes Programm zum Betrachten von .pdf-Dateien. Den Adobe Reader können Sie kostenlos über die Internetseite des Herstellers downloaden.